zur Übersicht (10 von 37) | Zurück | Weiter

e-Zigaretten Studie der Universität Hamburg: Bitte unbedingt teilnehmen!

München, 08.05.2015. Seit Jahren setzt sich unser Unternehmen iSmokeSmart für ausführliche und faktenbasierte Informationen über das Produkt e-Zigarette und die Forschung zu e-Zigaretten ein und unterstützt selbstverständlich auch unabhängige Studien der Forschung zu diesem Thema.

Durch unabhängige groß angelegte Studien finden Dampfer Gehör und vor allem wird die Öffentlichkeit über das Produkt e-Zigarette richtig informiert.

Ab sofort ist also Eure Mitfhilfe gefragt, denn ihr seid "die Dampfer"!

Solche Studien bieten uns Dampfern immer wieder eine einmalige Gelegenheit der Forschung zu zeigen, was wir Dampfer über unsere e-Zigarette denken, warum wir diese benutzen, dass wahrscheinlich nahezu jeder Dampfer vorher Raucher war und warum wir davon überzeugt sind, dass dieses Produkt eine wirklich tolle Alternative für alle Raucher ist und die Verbreitung der e-Zigarette unter Rauchern gefördert werden muss.

Bitte nehmt daher unbedingt an dieser Online-Umfrage zur e-Zigarette teil!

Eine unabhängige Forschergruppe der Universität Hamburg befragt nun bundesweit Konsumenten elektronischer Zigaretten nach ihren Gewohnheiten, Motiven und Erfahrungen. Ziel der Studie ist es zu erheben, was die Konsumenten von elektronischen Zigaretten über das Dampfen denken. Dabei ist es egal, ob man vorher Tabakprodukte geraucht und nun ausschließlich dampft, beides parallel macht oder vor dem Dampfen nie oder nicht regelmäßig geraucht hat.

Für die Beantwortung der Fragen werden ca. 10 Minuten benötigt. Die Fragen werden per Mausklick beantwortet – es gibt aber auch genügend Gelegenheit und Platz für ausführlichere Anmerkungen oder Kommentare.

Bitte nutzt insbesondere auch die Anmerkungs- bzw. Kommentarfelder, in welchen Ihr den Forschern Eure eigene Meinung zur e-Zigarette hinreichend darlegen könnt! Zum Beispiel könnt Ihr in diesen Feldern den Forschern mitteilen, dass diverse Institutionen, Medien und vor allem auch Politker in den vergangenen Jahren viel Unwahres über die e-Zigarette verbreitet haben.

Habt Ihr Zweifel an der Unabhängigkeit der e-Zigaretten Studie?

Keine Sorge – für alle Dampfer, welche Zweifel bzgl. der Unabhängigkeit dieser Studie haben, möchten wir an dieser Stelle bereits eine offizielle Stellungnahme der Universität Hamburg veröffentlichen, welche iSmokeSmart heute auf eine persönliche Anfrage hin erhalten hat.

In dieser Stellungnahme wird seitens der Universität Hamburg ausdrücklich erklärt, dass diese Studie NICHT in Zusammenarbeit mit dem DKFZ oder sonstigen Stellen wie Interessensverbänden oder Institutionen gemacht wird, sondern völlig unabhängig von der Universität selbst ins Leben gerufen wurde und nun erstellt wird. Die Universität Hamburg ist sich der Brisanz dieses Themas durchaus bewusst und hat uns telefonisch, sowie schriftlich versichert, dass die Ergebnisse völlig unabhängig ausgewertet und dann veröffentlicht werden.

Die Studie wird zwar vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) finanziert, auch dieses hatte jedoch absolut KEINEN Einfluss auf die Inhalte des Fragebogens, noch auf die Zielrichtung der Studie.

Alle Ergebnisse der Studie werden selbstverständlich neutral nach Abschluss der Studie veröffentlicht, sowie auf der Tabakkonferenz beim DKFZ im Dezember 2015 unbeeinflusst präsentiert.

Es ist also DIE Chance für uns Dampfer auch im DKFZ erstmalig wirklich Gehör zu finden. Daher... mitmachen!

Hier findet Ihr die ausführliche Stellungnahme der Uni Hamburg:

Stellungnahme der Uni Hamburg

 

Den Link zur Teilnahme der Studie sowie weitere Informationen findet Ihr unter:

www.e-zigarettenstudie.de


In diesem Sinne, vielen Dank für Eure Teilnahme und...

Don’t be a Smoker, just be Smart!

Euer iSmokeSmart Team

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Liquid

 
 

1 Kommentare

  • Mike Le 5. August 2015 10

    Warum ich dampfe

    Ich dampfe weil:

    1. ich von den Zigaretten wegkommen will was ziemlich gut klappt
    2. ich es liebe wenn so dichte dampfwolken entstehen
    3. es meiner Meinung nach weniger schädlich ist weil ich kein teer mitrauche
    4. billiger als Zigaretten ist
    5. ein interessantes Hobby ist was mir auch sehr Spaß macht
    6. es nicht vom raucherschutzgesetz betroffen ist und ich deshalb überall dampfen kann wo ich möchte bis mich jemand darauf hinweist das ihm der Dampf unangenehm ist
     
 

Kommentar schreiben

Bewertungen sind nur mit gültiger e-Mail Adresse möglich!

Sie müssen Ihre Bewertung per Link bestätigen, bevor wir diese freischalten können.
Den Link hierzu finden Sie in der an Sie automatisch versendeten Email.

Um Missbrauch vorzubeugen, werden Bewertungen erst nach Überprüfung freigeschaltet.

Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

 


WICHTIG: Bitte vergessen Sie nicht Ihre Bewertung per Link zu bestätigen. Prüfen Sie am besten gleich nach Ihrer Bewertung Ihren Email Account.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.