aspire Mulus Kit (schwarz)
 
 
 
 

aspire Mulus Kit (schwarz)

von: aspire

Bestell-Nr.: ISS-13879

aspire Mulus Kit (Farbe: schwarz) • Pod e-Zigarette • Single Akkuträger • 4,2 ml Pods • Tigon Coils 1 x 0,4 Ohm DL & 1,2 Ohm MTL sowie Nautilus Coils 1 x 1,8 Ohm MTL & 1 x 0,7 Ohm Mesh • Nautilus Coil Adapter • inkl. USB-Type C Kabel • Gebrauchsanweisung

 

Schnelle Lieferzeit 1-2 Werktage

49,95 € *

Verkauf und Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren!
Weitere Informationen
 


 
 
 
 
 

Produktinformationen "aspire Mulus Kit (schwarz)"

aspire Mulus Kit Pod e-Zigarette
– Farbe: schwarz –

Der Markt für Pod basierende e-Zigaretten wächst immer weiter. Doch bei den vielen Neuerungen und Weiterentwicklungen wird meist nicht an den Akku gedacht. Die Mulus e-Zigarette im Box-Format verfügt deshalb über eine austauschbare Akkuzelle. So hat man, je nach gewähltem Akku, nicht nur eine weitaus längere Laufzeit, sondern kann den Akku auch blitzschnell gegen einen voll geladenen Reserve-Akku tauschen.

Die aspire Mulus wirkt dadurch aber nicht zu groß oder zu unförmig – ganz im Gegenteil. Das Gehäuse wird aus einem einzigen Block Aluminium gefräst und bleibt so extrem leicht. Dank der abgerundeten Kanten, liegt sie auch toll in der Hand und die widerstandsfähige Pulverbeschichtung verleiht ihr ein elegantes und zeitloses Äußeres.

Akkuleistung:

Die aspire Mulus e-Zigarette unterstützt Akkus vom Typ 18650 (Akku nicht im Lieferumfang enthalten). Bei Bedarf kann dieser auch jederzeit gegen einen zweiten geladenen Akku ausgetauscht werden. Das Laden des Akkus direkt in der aspire Mulus ist Dank des modernen USB Type-C Anschlusses jederzeit möglich. Dazu einfach das mitgelieferte USB-C Kabel mit der aspire Mulus und einem geeigneten USB-Netzsteckers (z.B. XTAR 2100mA USB-Netzteil) verbinden, und der Ladevorgang beginnt. Die Ausgangsleistung des verwendeten USB-Netzsteckers sollte dabei 5V / 2A nicht überschreiten!

Generell empfehlen wir Akkus immer in speziellen, externen Ladegeräten zu laden, da dies den USB-Anschluss an der Mulus und die Lebensdauer der Akkus verlängern kann. (z.B. das XTAR VC2S).

Display:

An dem verbauten OLED Display auf der Vorderseite der aspire Mulus kann der Ladestand des Akkus abgelesen werden. Ebenso wurden hier alle weiteren relevanten Informationen, wie eingestellte Leistung und gemessener Widerstand, untergebracht.

Cartridge (Tank-Kartusche) und Verdampferköpfe:

Als Tank dient bei der aspire Mulus ein nachfüllbarer Pod, der sich im Inneren der e-Zigarette befindet. Um den Pod wieder mit Liquid zu befüllen, muss das Seitenpaneel, auf dem sich das Display und die Luftschlitze befinden, entfernt werden. Der Pod lässt sich nun mit einem leichten Druck oben auf das Mundstück aus der Mulus herausnehmen. Zum Befüllen den Gummiverschluss entfernen und das Liquid in den Pod geben. Danach den Pod wieder fest verschließen und zurück in das Gehäuse setzen.

Für die Mulus e-Zigarette hat der Hersteller aspire eine ganze Reihe unterschiedlicher Verdampfer zur Verfügung gestellt. Zu Auswahl stehen zum einen die Tigon Verdampferköpfe mit 0,7 Ohm für direkte Lungenzüge (DL) und die Tigon Heads mit 1,2 Ohm für gemütliches Backendampfen (MTL), beide bereits im Lieferumfang enthalten. Auf der anderen Seite stehen, dank eines mitgelieferten Adapters, auch alle Verdampferköpfe aus der Nautilus-Reihe zur Wahl. Ein Nautilus 2S Mesh Head mit 0,7 Ohm, ebenfalls für kräfitge Züge direkt in die Lunge und einmal der beliebte Nautilus BVC Head mit 1,8 Ohm für ein fantastisches MTL Erlebnis.

Eher selten bei Pod e-Zigaretten ist eine Airflow-Control. Bei der aspire Mulus lässt sich unter Verwendung des Nautilus Coil Adapters die Airflow einstellen. Dies geschieht über einen Ring, der direkt am Adapter selbst sitzt. Werden die Tigon Heads verwendet, entfällt die Airflow-Control.

Bedienung der aspire Mulus:

Durch schnelles, 5-maliges Betätigen des Feuertasters, kann die aspire Mulus gesperrt und auch entsperrt werden.

Um Änderungen an den Einstellungen vorzunehmen, muss die Seitenabdeckung entfernt werden. Darunter befinden sich neben dem Display zwei Einstellungstasten, die mit „Plus“ und „Minus“ gekennzeichnet sind. Hier kann nun die eingestellte Leistung den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

Hält man „Plus“ und „Minus“ gleichzeitig kurz gedrückt, lässt sich der Betriebsmodus wechseln. Ist der gewünschte Modus gewählt, die Auswahl mit einem einfachen Druck auf den Feuertaster bestätigen.

Technische Daten:

Akku-Kapazität: 1 x Akkuzelle Typ 18650 (Akkuzelle nicht im Lieferumfang enthalten)
Betriebsmodi: VW • VV • Bypass
Ausgangsleistung: 1 Watt – 80 Watt • 0,5 V – 8,0 V
Ladestrom: 5V / 2A
Tankvolumen: 4,2 ml Cartridge
Side-Filling-System
Airflow-Control (nur mit Nautilus Adapter)
USB Type C Anschluss

Länge: 97,4 mm

Breite: 50 mm

Tiefe: 24 mm

Lieferumfang:

1 x Mulus Akkuträger
1 x Mulus Cartridge 4,2 ml
1 x Adapter für aspire Nautilus Heads
1 x aspire Nautilus 2S Mesh Head 0,7 Ohm (DL)
1 x aspire Nautilus BVC Head 1,8 Ohm (MTL)
1 x aspire Tigon Head 0,4 Ohm (DL)
1 x aspire Tigon Head 1,2 Ohm (MTL)
1 x USB-Type C Kabel
1 x Bedienungsanleitung

Achtung: Akkuzelle nicht im Lieferumfang enthalten!

2 Jahre gesetzliche Gewährleistung, 6 Monate Garantie

Hinweis: Die verbauten Verdampfer, Pods und Cartridges sind Verschleißartikel und müssen von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden.
Wir übernehmen keine Haftung bei unsachgemäßem Gebrauch oder falscher Benutzung!

 

Weiterführende Links zu "aspire Mulus Kit (schwarz)"

Weitere Artikel von aspire
 

Kundenbewertungen für "aspire Mulus Kit (schwarz)"

 
Bewertungen sind nur mit gültiger e-Mail Adresse möglich!

Sie müssen Ihre Bewertung per Link bestätigen, bevor wir diese freischalten können. Den Link hierzu finden Sie in der an Sie automatisch versendeten Email.

Um Missbrauch vorzubeugen, werden Bewertungen erst nach Prüfung freigeschaltet.

Bitte haben Sie hierfür Verständnis.


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

WICHTIG: Bitte vergessen Sie nicht Ihre Bewertung per Link zu bestätigen. Prüfen Sie am besten gleich nach Ihrer Bewertung Ihren Email Account!

 

Facebook-Kommentare